Motivation
 

Ich bin auf der Suche nach Karrierechancen und Aufstiegsmöglichkeiten.

Neue Herausforderungen und Möglichkeiten mich zu profilieren und nicht still zu stehen.

Stillstand ist das Ende der Kreativität und ohne diese gibt es keine herausragenden Erfolge.

Man lernt nie aus und das Unbekannte ist für mich immer das Größte da man so am meisten lernt.

Sprachen

Deutsch: Muttersprache

Englisch: Verhandlungssicher

Französisch: Ein paar Floskeln

Italienisch: Ein paar Floskeln

Kenntnisse

Lebenslauf
 

GASTROdat GmbH Hotelsoftware & Marketing
Regional Sales Manager für Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Kärnten.

2018 - 2019

  • Vertrieb von Modulen der Fa. GASTROdat und deren Kooperationspartner an Neu- und Bestandskunden

  • Pflege/Besuch von Bestandskunden

  • Messestandsbetreuung

  • Schulungen vor Ort und per Fernwartung

  • Support

  • Durchführung und Auswertung von Befragungen

  • Consulting

Wiener Gebietskrankenkasse WGKK
Sachbearbeiter im Kundencenter Floridsdorf

2017

  • Kundenverkehr, Antragsbearbeitung, Krankengeldberechnungen, Beschwerdemanagement

Eurest – Europlaza mit über 8.000 Arbeitsplätzen, ca. 100 Kunden
Unit Manager-Betriebsleiter, Betriebsfrischküche für über 2.500 Personen auf 5 Standorten mit länderspezifischen Schwerpunkten und täglich 21 verschiedene Menüs, 60 Mitarbeiter

2016

  • Business-Development, Budgetplanung und Controlling, Customer-Relationship, HACCP, Eventmanagement, Contracting, Recruiting, F+B, Qualitymanagement, Sales

Blue Mustard, Hovag GmbH am Stephansdom, Internationales Restaurant- und Barkonzept auf 3 Hauben Niveau (Opening 2016)
Projektmanagement und Geschäftsführung, 18 Mitarbeiter

2016

  • Start-Up, Pre-Opening, Budgeting, Konzeptausarbeitung, Markteinführung, Pressearbeit, HR, Recruiting, Sales, Marketing, 

Kremslehner Hotels, Hotel Royal und Graben Hotel am Stephansdom
Duty Manager, ca. 100 Mitarbeiter

2016

  • Administrative und organisatorische Leitung und Controlling beider Hotels

  • Beschwerdemanagement, Lagerleitung, Sekretariatsarbeiten

Boutique und Designhotel Hinterwies ****Superior in Lech/Arlberg
GM/Hoteldirektor, 19 Mitarbeiter

 

2009 - 2015

 

  • Re-Branding und Coaching von 4 Sterne zum Superior

  • Einführung und Umsetzung der üblichen Marketing-Tools wie z.B. Mailings, Ad-Words, Hotelprogrammsoftware, neue Homepage, Google Analytics, Sozial Media, Buchungsplattformen

  • Vertriebspartner-Akquirierung und Contracting

  • PR- und Marketingprojekte

  • ADR und ARPU Optimierung, Revenue-Management

  • HR, Buchhaltung, Gästebetreuung, Front- und Backofficearbeiten

 

 

 

GMS GOURMET GmbH
Betriebsleiter im Stadionbad Wien mit 7 Outlets bis 18.000 Gäste
Area Manager - Bereichsleiter Stadien mit Veranstaltungen bis 74.000 Gäste und über 1.200 Mitarbeiter

 

2009 Hauptberuflich und danach bis 2011 jeweils im Sommer Nebenberuflich, bis 2014 Aushilfsweise

 

  • F+B Management, HACCP-Controlling, Quality Management, HR, Reports und Buchhaltungsarbeiten, VIP-Betreuung

  • Budgetplanung und Budgetverantwortung in Höhen von € 10 Mio.

  • Leitung und Controlling aller Großveranstaltungen des Konzerns

  • SVP, Behördenkontakte-Begehungen, Sponsoring Verträge

  • Preisgestaltung und Verhandlungen.

  • Erstellung und Einhaltung von Abteilungsrichtlinien

 

 

 

aprax.at (Agentur) - freiberuflich nach Möglichkeit
Betriebsberatungen und Coachings für Kleinbetriebe

 

2008 - 2017

 

  • Standortanalysen, Befragungen, Statistikerstellung

  • Beratung und Unterstützungen in allen Phasen bei Start-Ups, Imageänderungen, Modernisierungen

  • Homepage-Erstellung und Internetpräsenzoptimierung

  • Mitarbeiteranalysen und Schulungen

  • Erstellung von Marketingkonzepten

  • Unterstützung bzw. Übernahme von Behördengängen oder Begehungen

 

 

 

Sunshine Hotel Sonnalm**** am Katschberg
Hoteldirektor mit 26 Mitarbeitern davon 8 Lehrlinge
 
​2005 - 2008

 

  • F+B Management, HACCP-Controlling, Quality Management, HR, Reports und Buchhaltungsarbeiten, VIP-Betreuung

  • HR, Buchhaltung, Gästebetreuung, Front- und Backofficearbeiten

  • Vertriebspartner-Akquirierung und Contracting

  • PR- und Marketingprojekte

  • ADR und ARPU Optimierung, Revenue-Management

  • Lehrlingsausbildung, Investitionsplanung und Umsetzung

 

 

 

Földessyova KEG Wien
italienisches Spezialitätenrestaurant und Cocktailbar, sowie kleine Pizzeriakette mit 5 Niederlassungen in Wien
Teilhaber und Geschäftsführer

 

2004 - 2005

Ursprünglich angestellt um die Pizzeria vor der Schließung zu bewahren.

Nach 1 Jahr Umstrukturierung, Marktanalyse und Konzepterstellung war dann ein Spezialitätenrestaurant und eine Cocktailbar daraus geworden.

Im danach folgenden halben Jahr eröffneten wir noch mehrere Niederlassungen in verschiedenen Bezirken in Wien bis ich schließlich ausschied.

 

 

 

CASABLANCA Oppolza GmbH Wien
Barkeeper in dieser Livemusikbar

 

2001 - 2004

 

 

 

PAVINI Restaurant GmbH Wien
Geschäftsführer

 

2001

 

 

 

Dachsalm und Tartouffle Hinterstoder
Teilhaber und Chef de Rang

 

2000 Wintersaison

 

 

 

m.kunst.genuss Kunstehalle Krems von Sternekoch Toni Mörwald
Betriebsleiter und Veranstaltungsleiter

 

2000

 

 

 

Steigenberger MAXX Hotel in Linz
Rezeptionist

 

1999

 

 

 

Reslwirt in Flachau als Chef de Rang
Hermann Maier Skischule in Flachau als Snowboardlehrer

 

1997 Wintersaison

 

 

 

Oberösterreichtouristik und Donautouristik Reisebüro
Radreiseleiter von Braunau/Passau bis Wien

 

1996 - 1999 jeweils die Sommersaison von April bis Oktober

Hotel zur Post in St. Nikola an der Donau, Elterlicher Betrieb
Allrounder

 

bis 1998 Arbeiten in allen Bereichen

Windows XP bis 10 und alle gängigen Microsoft-Officeprogramme

Felix, Fidelio, Sitec, Gastrodat, Protel, GMS, Tipos, SaleGrip, Quorion, Novakom, Ready2Order, Orderman

Buchungsplattformen (booking, feratel, expedia, tiscover, weratec)

Dreamweaver, Imake, NVU, WIX.com

Google AdWords, Google Analytics, Google Campagnen

Sozial Media Campagnen, Contracting, PR, Marketing, Pricing, Yield, Revenue, HR

Social Media Marketing

Ausbildung

Höhere Bundeslehranstalt für Tourismusberufe

in Krems

1993 - 1997

Dipl. Hotelkaufmann

Schwerpunkt:
Marketing und Management

Gewerbeberechtigungsprüfung

Lehrlingsausbilderprüfung

 

Hauptuniversität

und Hohe Warte Wien

2001 - 2003

Physik und Astronomie

kein Abschluss

Weiterbildung

ITM Krems

2000

Marketingdiplom

 

Wifi St. Pölten

2001

Konzession/Betriebsführung

 

Wifi Wien

2007

Sicherheitsvertrauensperson

 

VHS Wien

2008

Homepageerstellung
und Webdesign

 

TÜF Wien

2016

Ersthelfer

2010 - present

2010 - present

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now